Team
zur Teamübersicht

Laura Berger

Foto: TS Berger
33 Jahre
fantasievoll, verträumt, gutherzig
Doma Vaquera | Public Relations
Persönlichkeit
Eigenschaften: sorgfältig, schüchtern, emotional | Hobbys: Filme drehen, Fotografieren, Serien, Theater |
Reiterliches Können Beziehungen
Schwerpunkt: Doma Vaquera | Eltern: Julia, Karl | Geschwister: Valentin, Valérie | Großeltern: Barbara, Stephan | Gute Freunde: Marie, Marlies, Sandra | Liebesbeziehung: Hannah Sommer |


Charakter Werdegang & Ereignisse
Laura ist das jüngste der drei Kinder von Julia und Karl. Sie ist noch etwas schüchtern, weiß aber was sie will und setzt es zunehmend durch. Wie ihr Großvater kann sie sich gut in die Pferde auf dem Hof hinversetzen und wird zunehmend in die Pferdepflege involviert. Natürlich ist sie noch ein Kind und ihre persönliche Entwicklung sowie die Schule gehen vor, aber immer öfter hilft sie bei der Fütterung oder beim Weidegang.
Wenn sie nicht gerade draußen auf dem Hof ist und sich um die Pferde kümmert, sitzt sie gerne vor dem Fernseher und schaut Serien - die meisten natürlich mit Pferden. Aber auch das Theater hat es ihr angetan. Wenn die großen Dramen auf den Brettern, die die Welt bedeuten, im großen Saal des Theaters aufgeführt werden, ist sie Feuer und Flamme für die Schicksalsschläge, die Orphelia, Medea oder Antigone erleiden müssen. Sie liebt es, in die fiktiven Welten einzutauchen und sich von den bildgewaltigen Inszenierungen in den Bann ziehen zu lassen.
21-heute Studium: Kommunikation und Design
Beruf: zuständig für PR- und Öffentlichkeitsarbeit auf Berger
Privat: Feste Beziehung mit Hannah Sommer
20-21 Jahre Praktikum auf Fürstenwalde
19-20 Jahre Praktikum auf Limelight und Sandtime Farm, kümmert sich um Mira Lou,
weitere Aufgaben: Öffentlichkeitsarbeit
6-19 Jahre Schule (Abschluss: Abitur)
Wo geht es hin mit Laura?
Laura hat gerade erfolgreich ihr Abitur bestanden, aber wo soll es jetzt hingehen? Einfach der Linie ihrer Mutter und Geschwister folgen, also in die Working Equitation gehen? Geht es doch zurück zu den Gangpferden, wie mit ihrem ersten Pony der Isi-Stute Bára? In den letzten zwei Jahren hat sie sich stark in der Dressur weitergebildet. Mit der Hilfe ihres Bruders Valentin konnte sie mit der PRE-Stute Caballos Anobilla viel lernen. Aber ist die Dressur wirklich was für sie? Soll sie nochmal zum Western umschwenken? Oder ist eine Profi-Reitkarriere einfach nichts für sie? Soll sie sich vom elterlichen Gestüt loseisen und etwas eigenes aufziehen? Oder einfach etwas studieren, was überhaupt nichts mit Pferden zu tun hat? Medizin? Tiermedizin? Fragen über Fragen.


Träme und Ziele:
???


Turniererfolge
Alle Inhalte sind frei erfunden. Es handelt sich um ein fiktives Pferdespiel, daher besteht kein Anspruch auf reale Preise oder Pferde.
Am 31.09.2020 werden Pferde und Reiter um ein Jahr altern.


© Turnierstall Berger 2012-2019 | Impressum | Kontakt | Partner


Home Pferde Zucht Team Turniere
Startseite
Kontakt
Partner
Impressum
Verzeichnis
Turnierpferde
Zuchtstuten
Zuchthengste
Nachwuchs
Rentner
Verkauf
Zuchtziele
Deckplan
Verzeichnis
Ehemalige
Ausschreibung/Ergebnisse
Forum
Regeln/Preise
Kampfrichter
Tierärzte/Huschmied